Diese Woche würde in „normalen Zeiten“ das Nürnberger Frühlingsfest eröffnen. Leider hat auch dieses Jahr Corona einen Strich durch die Rechnung gemacht. Aus diesem Anlass führte ich ein Interview mit Lorenz Kalb, Vorsitzender des Süddeutschen Schaustellerverbands zur Situation der Schausteller und die Planungen für die Zukunft.

Lorenz Kalb spricht über den geplanten Freizeitpark „NürnBärLand“ auf dem Volksfest-Gelände.

Interview: Hubert Pflumm am 23.03.2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: